Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

1.1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle geschäftlichen Beziehungen zwischen Handball-Zone, Herr Paul Pöhnert, Kolkwitzer Straße 43, 03046 Cottbus und Ihnen. Sollten Sie entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen verwenden, wird diesen hiermit ausdrücklich widersprochen.

Handball-Zone behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Zukunft zu ändern bzw. zu ergänzen. Eine Änderung wird Ihnen von Handball-Zone rechtzeitig angekündigt. Diese Änderungen gelten als von Ihnen genehmigt, wenn Sie nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Änderungsankündigung den Änderungen widersprechen oder den Vertrag kündigen. Im Falle eines Widerspruchs können Sie die Leistung der Handball-Zone nicht mehr in Anspruch nehmen.

1.2 Vertragsvereinbarung

Die Vertragssprache ist deutsch.
"Benutzer" sind alle Personen, die sich der Leistungen der Handball-Zone bedienen.

2. Registrierung

Zur Nutzung bestimmter Leistungen unserer Webseite ist es erforderlich ein Benutzerkonto zu erstellen. Hierbei werden von uns erforderliche personenbezogene Daten abgefragt. Durch das Klicken auf den Button "Registrieren" werden die eingegebenen Daten bestätigt. In Folge dessen erhalten Sie eine Bestätigungsmail, in der Sie Ihre eingegebenen Daten bestätigen. Erst nach Bestätigung dieser Daten, ist der Registrierungsprozess abgeschlossen.

Sie müssen bei der Registrierung eine gültige E-Mail-Adresse, einen Benutzernamen sowie ein Password angeben. Weitere Angaben sie freiwillig. Der Benutzername darf keine Rechte Dritter - insbesondere keine Namens- oder Kennzeichenrechte Dritter - verletzen, nicht gegen die guten Sitten verstoßen und nicht vulgär, rassistisch oder in einer anderen Form beleidigend sein.

Sie sind verantwortlich und haftbar für sämtliche Aktivitäten, die unter der Verwendung Ihres Benutzernamens vorgenommen werden. Sollten Sie Anhaltspunkte dafür haben, dass Ihr Benutzerkonto von Dritten missbraucht wurde, sind Sie dazu verpflichtet unverzüglich bei uns anzuzeigen.

Das von Ihnen gewählte Passwort ist streng vertraulich zu behandeln und darf keinesfalls an Dritte weitergegeben werden. Durch die Registrierung gehen Sie einen kostenlosen Nutzungsvertrag mit uns ein.

3. Leistungen

Handball-Zone behält sich das Recht vor, jederzeit einzelne Leistungen oder Teile einzelner Leistungen ohne vorherige Ankündigungen einzustellen.

4. Inhalte

Für sämtliche Inhalte, die Sie an Handball-Zone übermitteln, sind Sie verantwortlich. Die Inhalte werden vor Platzierung auf der Webseite nur teilweise geprüft und stellt nicht die Meinung der Handball-Zone dar. Daher distanziert sich die Handball-Zone ausdrücklich von diesen Inhalten.
Die Handball-Zone behält sich das Recht vor im Einzelfall die Inhalte zu prüfen und gegebenfalls zu löschen oder abzuändern. Sie haben keinen Rechtsanspruch auf Veröffentlichung der übermittelten Inhalte.

Für sämtliche Inhalte, die Sie an Handball-Zone übermitteln, liegt es in Ihrem Verantwortungsbereich, dass die übermittelten Inhalte rechtmäßig sind und insbesondere nicht gegen geltende Gesetze verstößt und keine Rechte Dritter verletzt. Sie verpflichten sich, dass die übermittelten Inhalte nicht:

  1. verletzend, obszön, bedrohlich, beleidigend oder in sonstiger Weise die Rechte Dritter verletzen.
  2. zum Senden und Speichern von Viren, Würmern oder Trojanern dienen.
  3. dem Zweck dienen, den Betrieb zu stören, beeinträchtigen oder zu verhindern, durch das Hochladen von Programmen
  4. gewaltverherrlichend, pornografisch oder anderweitig anstößig oder strafbar sind.

Bei einem Verstoß gegen einen der genannten Punkte oder anderer gesetzlicher Vorschriften wie zum Beispiel das Urheberrecht, Wettbewerbsrecht oder Kennzeichenrecht wird das Benutzerkonto ohne vorherige Ankündigung gesperrt. Des Weiteren werden strafrechtliche Schritte eingeleitet.

Mit der Übermittlung von Inhalten versichern Sie, dass Sie die erforderlichen Nutzungsrechte für die Veröffentlichung dieser Inhalte besitzen und gewährleisten darüber hinaus, dass die von Ihnen übermittelten Inhalte nicht mit Rechten Dritter belastet sind. Insbesondere bei Bilddateien haben Sie die Pflicht sicherzustellen, dass Ihnen an der Datei die Nutzungsrechte einschließlich des Rechts der öffentlichen Zugänglichmachung über das Internet zustehen.

Sie sind verpflichtet die Handball-Zone von allen Ansprüchen Dritter freizustellen, aufgrund der von Ihnen übermittelten Inhalte. Sie sind verpflichtet die Handball-Zone unverzüglich darüber zu informieren, wenn Ihnen nachträglich bekannt wird, dass Ihnen die erforderlichen Nutzungsrechte der Inhalte nicht zustehen oder die Inhalte nicht rechtmäßig sind. Sie räumen das Recht ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben dürfen, sofern aus Sicht der Handball-Zone der begründete Verdacht besteht, dass die von Ihnen übermittelten Inhalte die Rechte Dritter verletzt und Dritte die Verletzung dieser Rechte gegenüber der Handball-Zone geltend machen.

Mit der Übermittlung von Inhalten an die Handball-Zone räumen Sie das unwiderrufliche, zeitlich und räumliche unbeschränkte und übertragbare Recht ein, die Inhalte zu verfielfältigen, veröffentlichen, auszustellen, öffentlich zugänglich zu machen, zu verändern, zu übersetzen und zu speichern. Darüber hinaus räumen Sie das Recht ein, die Inhalte zu bearbeiten, zu gestalten und an die zur Nutzung erforderlichen Dateiformate anzupassen.
Die Einräumung dieses Rechts besteht über die Laufzeit dieses Vertrags hinaus fort. Bei Beendigung des Vertrags, ist die Handball-Zone nicht verpflichtet die Inhalte, die an uns übermittelt wurden, zu löschen.

5. Löschung und Sperrung

Bei einer Verletzung oder bei konkreten Anhaltspunkten für den Verstoß gegen eine der Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderer gesetzlicher Vorschriften, kann Handball-Zone die von Ihnen übermittelten Inhalte oder das gesamte Benutzerkonto ohne weitere Ankündigung oder Frist löschen oder sperren.

6. Vertragslaufzeit und Kündigung

Die Vertragslaufzeit ist unbefristet. Sie sind berechtigt, ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist und ohne Angabe eines Grundes den Nutzungsvertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

Beide Parteien sind dazu berechtigt, den Nutzungsvertrag aus wichtigem Grund zu kündigen.

Die Kündigung Ihrerseits erfolgt durch ein elektronisches Formular in den Einstellungen zu Ihrem Benutzerkonto. Es ist erforderlich, dass Sie sich mit Ihrem Passwort verifizieren. Nach der Verifizierung erhalten Sie eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, in der Sie Ihre Kündigung bestätigen müssen. Die endgültige Kündigung erfolgt durch das Sperren Ihres Benutzerkontos durch die Handball-Zone.

7. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag an dem Sie die Leistungen der Handball-Zone in Anspruch genommen haben. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Handball-Zone, Herr Paul Pöhnert, Kolkwitzer Str. 43, 03046 Cottbus, E-Mail: info@handball-zone.com) mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen informieren.

Ihr Widerrufsrecht erlischt gemäß §312d Abs. 3 BGB bereits vor Ablauf der vierzehntägigen Widerrufsfrist, wenn die Handball-Zone mit der Ausführung der Leistungen von Transfermarkt mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung begonnen hat oder wenn Sie die Ausführung der Leistungen selbst veranlasst haben.

8. Haftungsausschluss

Die Handball-Zone, gesetzlicher Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Die Haftung beschränkt sich auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

Der vorstehenden Haftungsausschluss betrifft nicht die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

9. Haftung für Inhalte

Die Handball-Zone als Betreiber haftet nicht für inkorrekte Angaben der Benutzer in deren Profilen und Beiträgen. Eine Überprüfung der eingestellten Inhalte erfolgt nicht. Sofern die Handball-Zone von fehlerhaften, unzutreffenden, irreführenden oder rechtswidrigen Angaben Kenntnis erlangt, wird die Handball-Zone diese umgehend prüfen und gegebenenfalls entfernen. Die Handball-Zone übernimmt zudem keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Qualität oder Rechtmäßigkeit der nicht von uns stammenden Inhalte.

10. Datenschutz

Die Handball-Zone verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Des Weiteren weisen wir alle Benutzer auf seine Datenschutzerklärung hin.

11. Schlussbestimmungen

11.1 Gerichtsstand

Als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag wird der Geschäftssitz der Handball-Zone vereinbart.

11.2 Rechtswahl

Es gilt deutsches Recht, sofern nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen nach Ihrem Heimatrecht entgegenstehen.

11.3 Verbraucher-Streitbeilegungsverfahren

Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

11.4 Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Gültigkeit der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht.