Berlin verlängert Vertrag mit Mandalinic

Dienstag, 15. Mai 2018 11:06 Uhr

Die Füchse Berlin haben den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Stipe Mandalinic verlängert. Aufgrund einer Klausel konnten die Füchse den Vertrag bis 2021 verlängern.

Der Kroate wechselte vergangenes Jahr, aufgrund des vorzeitigen Abgangs von Petar Nenadic, aus Zagreb in die Bundeshauptstadt. Der 25-jährige fällt aktuell verletzt aus. Seine Rückkehr wird aber in den kommenden Wochen erwartet. Sportkoordinator Volker Zerbe erwartet, dass er in der kommenden Saison seine Fähigkeiten unter Beweis stellen kann. „Ich denke, dass er sich nach der Phase der Eingewöhnung immer besser an die Luft in der Bundesliga gewöhnt“, so Zerbe auf der Homepage der Berliner.

 

Homepage der Füchse Berlin

DKB HBL Füchse Berlin Transfermarkt

Paul

Weitere News