Pokalkracher SG Flensburg-Handewitt vs. SC Magdeburg live im Free-TV

0

Am Donnerstag, den 18. Oktober wird Dominik Klein, Botschafter für die Handballweltmeisterschaft 2019 in Deutschland (10.-27.01.2019), die ...

Am Donnerstag, den 18. Oktober wird Dominik Klein, Botschafter für die Handballweltmeisterschaft 2019 in Deutschland (10.-27.01.2019), die Viertelfinalpaarungen im DHB-Pokal 2018/19 ziehen. Der Weltmeister von 2007, der in diesem Jahr seine Karriere beendete, ist an diesem Tag Studiogast bei Sky Deutschland. Der TV-Sender, der alle Begegnungen der DKB Handball-Bundesliga live zeigt, wird ab 16.00 Uhr bei Sky Sport News HD auch die Pokalauslosung live und frei empfangbar übertragen.

Bevor Dominik Klein in den Lostopf greifen kann, stehen am 16. und 17. Oktober erst einmal sieben Achtelfinalpaarungen an, die es in sich haben. Am morgigen Dienstag (16. Oktober) stehen drei Begegnungen auf dem Spielplan: TSV Hannover-Burgdorf trifft um 19.00 Uhr auf den TBV Lemgo Lippe. Der stark in die Saison gestartete Erstliga-Aufsteiger Bergischer HC trifft ab 19.30 Uhr vor heimischer Kulisse auf den amtierenden Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen. Ab 20.00 Uhr geht es für die MT Melsungen auswärts gegen die HSG Wetzlar.

Einen Tag später steigt dann das Topspiel zwischen dem amtierenden Meister und aktuellen Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt und dem SC Magdeburg, Tabellenzweiter in der DKB Handball-Bundesliga. Der Pokalfight wird bei Sky Sport News HD im TV frei empfänglich sein. Anwurf in der Flens-Arena ist am Mittwoch um 19.00 Uhr.

Zeitgleich wird die Begegnung des VfL Gummersbach gegen FRISCH AUF! Göppingen angeworfen. Um 19.30 Uhr tritt dann Rekordmeister THW Kiel in der Sparkassen-Arena gegen den SC DHfK Leipzig an (Livestream auf https://www.scdhfk-handball.de). Um 20.00 Uhr greift der letzte im Wettbewerb verbliebene Zweitligist in den Pokalwettbewerb ein. Die DJK Rimpar Wölfe erwarten den HC Erlangen (Youtube-Livestream).

Als erster Viertelfinalist stehen die Füchse Berlin fest. Der Pokalsieger von 2014 hatte sich in einem vorgezogenen Achtelfinalspiel (16.09.) gegen den TSV GWD Minden mit 31:26 durchgesetzt.

 

Gesamtübersicht der Achtelfinalpaarungen im DHB-Pokal 2018/19: 
Di., 16.10., 19:00 Uhr: TSV Hannover-Burgdorf vs. TBV Lemgo Lippe
Di., 16.10., 19:30 Uhr: Bergischer HC vs. Rhein-Neckar Löwen
Di., 16.10., 20:00 Uhr: HSG Wetzlar vs. MT Melsungen
Mi., 17.10., 19:00 Uhr: VfL Gummersbach vs.  FRISCH AUF! Göppingen
Mi., 17.10., 19:00 Uhr: SG Flensburg-Handewitt vs. SC Magdeburg (Live bei Sky Sport News HD)
Mi., 17.10., 19:30 Uhr: THW Kiel vs. SC DHfK Leipzig
Mi., 17.10., 20:00 Uhr: DJK Rimpar Wölfe vs. HC Erlangen

Termine des DHB-Pokals 2018/19
Viertelfinale: 18./19. Dezember 2018
Pokalfinale „REWE Final Four“: 6./7. April 2019

DHB Pokal SG Flensburg-Handewitt SC Magdeburg

Diskussion (0)

Jetzt Mitglied werden!
Werde ein Teil der Community

Registriere Dich jetzt bei der Handball-Zone und teile deine spannendsten Handball-Momente und diskutiere zu verschiedenen Themen mit!

Jetzt kostenloses Mitglied werden!
Anzeige
DHB-Pokal

DHB-Pokal

Deutschland
SG Flensburg-Handewitt

SG Flensburg-Handewitt

Deutschland Deutschland
Anzeige