Ivar Stavast kommt im Sommer zum ASV

ASV Hamm-Westfalen
0

Zwei Tage Probetraining haben gereicht und sowohl Ivar Stavast als auch Kay Rothenpieler, Sportlicher Leiter und Trainer des Zweitligisten A ...

Zwei Tage Probetraining haben gereicht und sowohl Ivar Stavast als auch Kay Rothenpieler, Sportlicher Leiter und Trainer des Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen, waren von der neuen Zusammenarbeit überzeugt. Der 21-jährige Rückraumspieler vom niederländischen Erstligisten Limburg Lions, gegen den die Westfalen im zurückliegenden August ein Testspiel absolviert hatten, wechselt im Sommer für zunächst zwei Jahre in die WESTPRESS arena. Die Modalitäten brachte jetzt unter anderem mit den Lions und den Verbänden ASV-Geschäftsführer Franz Dressel erfolgreich unter Dach und Fach.

Wie gut die Stimmung da ist, davon hat sich der Rückraumspieler beim Duell des ASV gegen den HC Rhein Vikings persönlich überzeugt. „Das war schon eine tolle Atmosphäre“, bestätigte der Rechtshänder seinen durchweg positiven Eindruck vom neuen Arbeitsort, an den er in der Sommerpause ziehen wird. „Ich weiß noch nicht genau, wohin, aber das wird sich in den nächsten Wochen klären“, freut sich Stavast auf seine erste Station im Ausland. Bei dem Spiel gab es auch ein Wiedersehen von Ivars Vater Gerrit mit dem ehemaligen Weggefährten Rob de Pijper, dem langjährigen Spieler und Co-Trainer des ASV. 

„Ich freue mich riesig auf die Aufgabe. Ich wollte gerne den nächsten Schritt gehen, wollte ins Ausland wechseln. Die 2. Handball-Bundesliga in Deutschland schien mir da genau die richtige Liga zu sein. Sie ist insgesamt stärker besetzt, das Niveau ist ausgeglichener. Hier schlägt auch der Vorletzte mal den Tabellenzweiten. Außerdem wird insgesamt professioneller gearbeitet.“ Informationen über den ASV konnte er zudem aus erster Hand einholen: Sein jetziger Trainer Mark Schmetz war selbst von 2010 bis 2012 in Hamm aktiv. So dürfte es auch einen Austausch zwischen Schmetz und Rothenpieler gegeben haben, doch spätestens der persönliche Auftritt in den Trainingseinheiten in Hamm ließ die Verantwortlichen nicht mehr zweifeln. „Ivar wird bei uns vornehmlich die linke Rückraumposition besetzen. Er ist eine ideale Ergänzung zu Oliver Milde und Markus Fuchs, da er weniger wurfgewaltig, dafür aber sehr spielstark mit einem guten Auge für den Kreis ist.“

 

Zur Person: Ivar Stavast

Position: Rückraum Links, Rückraum Mitte

Geburtsdatum: 13.01.1998

Geburtsort: Sittard (Niederlande)

Stationen: Limburg Lions (seit 2016/17 1. Mannschaft)

Transfermarkt ASV Hamm-Westfalen

Diskussion (0)

Jetzt Mitglied werden!
Werde ein Teil der Community

Registriere Dich jetzt bei der Handball-Zone und teile deine spannendsten Handball-Momente und diskutiere zu verschiedenen Themen mit!

Jetzt kostenloses Mitglied werden!
Anzeige
ASV Hamm-Westfalen

ASV Hamm-Westfalen

Deutschland Deutschland
Anzeige